Mein erstes Semester

Im März ging es los. Mein Studium. Eine aufregende Zeit hat für mich begonnen. Wie mein erstes Semester für mich gewesen ist, was ich erlebt habe und was ich in Zukunft anders machen möchte, erzähle ich euch jetzt.

IMG_3363.jpg

Vor 5 Monaten war es soweit, mein Studium hat begonnen und schneller als ich gucken konnte ist das erste Semester auch schon vorbei. Jetzt 5 Monate, 8 Klausuren und einigen Erfahrungen später mit jeder Menge neue Bekanntschaften und auch gute Freundschaften sitze ich hier und lasse die Wochen nochmal an mir vorbei ziehen.

Da es sicher den ein oder anderen interessiert, ich studiere Logistik & E-Business.

Wie sagt man so schön ? Im nach hinein ist man immer schlauer ? Tja, was soll ich sagen. Die Aussage ist nunmal wahr.

Für mich ist das Studium ein krasser Gegensatz zu meiner Berufsausbildung. Ich bin plötzlich mit meiner Zeiteinteilung ziemlich frei, habe endlich etwas von meiner Wohnung und nutze Sie nicht nur zum schlafen, bin mit Menschen meines Alters umgeben und habe Spaß an dem was ich tue.

Natürlich ist das Studium kein riesiger Spielplatz, aber für mich ist es nunmal ein krasser Wechsel meines Alltags gewesen. Aber ich würde es immer machen!

Es gibt aber auch Sachen, die ich im nächsten Semester anders angehen möchte. Und das betrifft ganz klar das Thema lernen.

Ich weiß, für jedes Schuljahr oder Semester nimmt man sich vor mehr zu lernen. So meine ich das allerdings nicht. Ich möchte mich aber dazu bringen auch während des Semesters den Stoff zu wiederholen und zu festigen. Denn leider musste ich feststellen, dass 7 Klausuren in 3 Wochen ganz schön knackig sind und das man sich all den Stoff nicht innerhalb weniger Tage in den Kopf hämmern kann.

Macht mir das studieren Spaß ?

Ja, auf jeden fall! Ich würde sogar sagen das ich mich so langsam auf das nächste Semester freue… 🙂

IMG_3207 (1).jpg

 

Mich würde jetzt natürlich tierisch interessieren was ihr aktuell macht. Studiert ihr auch ? Oder geht ihr zu Schule oder macht eine Ausbildung ? Schreibt es mir gern in die Kommentare. Ich finde es immer super interessant was andere beruflich machen!

Ihr habt außerdem Fragen an mich bezüglich meines Alltags ? Was mache ich nebenbei ? Wie lerne ich ? Wie organisiere ich all das ? Wenn euch ein Thema dazu interessiert, schreibt mir gern !

Macht´s gut. Pam

Advertisements

3 Kommentare

  1. Die Uni Zeit, war für mich, die beste Zeit, die ich bisher hatte. Ich konnte mich auch mehr einteilen, hatte viel frei und viel Spaß. Die Klassurphasen fand ich auch immer anstrengend. Jetzt arbeite ich seit ein paar Jahren und am Anfang war das eine schwierige Umstellung. 😀
    Liebe Grüße
    Sandra

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s